Das Weingut

Das Weingut Josef Biffar ist ein junges Unternehmen mit alten Wurzeln. Nach rund 130 Jahren zog sich die Gründerfamilie Biffar aus dem Geschäft zurück und verkaufte das Deidesheimer Weingut 2013 an die japanische Unternehmerfamilie Tokuoka.

Treibende Kraft des deutschen Familienzweigs ist Fumiko Tokuoka, die in Geisenheim Önologie und Kellerwirtschaft studierte und schon rund zwei Jahrzehnte renommierte Pfälzer Wein- und Sektmarken erfolgreich aufgebaut hat. Nun wird sie den hohen Anspruch, den sie an ihre Weine und Sekte stellt, mit eigenen Weinbergen und im eigenen Keller verwirklichen.

Als Verweis auf die über hundertjährige Tradition im Weinbau wird der Name „Josef Biffar“ nicht nur als Name für das Weingut erhalten bleiben, sondern auch als Dachmarke alle Weine und Sekte bezeichnen, die im Hause vinifiziert werden.

Das Zentrum für alle Geschäftstätigkeiten und die Anlaufstelle für unsere Kunden ist das neu renovierte Traditionshaus „Im Kathrinenbild“, das nur rund 100 Meter vom Gutsgebäude Josef Biffar entfernt ist. Dort begrüßen wir Sie gerne in unserer Vinothek zur Weinprobe oder in unserem Restaurant „FUMI“ zu erlesenen Spezialitäten der modernen japanischen Küche.

Wir freuen uns auf Sie!

Schloß